Adaptive control by Karl J. Astrom, Bjorn Wittenmark

By Karl J. Astrom, Bjorn Wittenmark

Encompasses a wide advent to adaptive regulate thoughts and history for his or her use, and a deeper assurance of adaptive keep watch over idea from deterministic and stochastic viewpoints. DLC: Adaptive regulate structures.

Show description

Read Online or Download Adaptive control PDF

Best robotics & automation books

Singular Perturbation Methods in Control: Analysis and Design (Classics in Applied Mathematics)

Singular perturbations and time-scale options have been brought to regulate engineering within the overdue Nineteen Sixties and feature due to the fact turn into universal instruments for the modeling, research, and layout of regulate structures. during this SIAM Classics version of the 1986 booklet, the unique textual content is reprinted in its entirety (along with a brand new preface), offering once more the theoretical origin for consultant keep watch over purposes.

Autonomous Land Vehicles

The industrial strength of self sufficient cellular robots increases significantly throughout the subsequent years. carrier robots resembling cleansing machines and inspection or information robots will carry us nice help in our day-by-day lives. This textbook offers an advent to the equipment of controlling those robot structures.

Computational Methods for Modelling of Nonlinear Systems

During this booklet, we examine theoretical and functional features of computing tools for mathematical modelling of nonlinear platforms. a couple of computing concepts are thought of, equivalent to equipment of operator approximation with any given accuracy; operator interpolation recommendations together with a non-Lagrange interpolation; tools of process illustration topic to constraints linked to strategies of causality, reminiscence and stationarity; tools of procedure illustration with an accuracy that's the most sensible inside a given category of types; equipment of covariance matrix estimation;methods for low-rank matrix approximations; hybrid equipment in line with a mix of iterative techniques and top operator approximation; andmethods for info compression and filtering below situation clear out version may still fulfill regulations linked to causality and sorts of reminiscence.

Regelungen Analyse und technischer Entwurf: Band 2: Nichtlineare, abtastende und komplexe Systeme; modale, optimale und stochastische Verfahren

In Erg nzung zu den B nden 1 und 2 dient dieser dritte Band zur Vertiefung des Verst ndnisses und besseren Beherrschung des Stoffes und schlie t das Werk ab. An vielen konkreten industriellen Aufgabenstellungen werden jeweils mehrere regelungstechnische Methoden fach bergreifend angewandt und die rechnerische L sung dargelegt.

Extra info for Adaptive control

Sample text

4. 1 Maßsysteme Die Messung einer physikalischen Gr¨ oße besteht im Vergleich mit einer Maßeinheit, d. h. die physikalische Gr¨ oße ergibt sich stets als Produkt aus einem Zahlenwert und einer Maßeinheit: Physikalische Gr¨ oße = Zahlenwert · Einheit Man ist bestrebt, die Einheiten durch unverg¨angliche atomare Gr¨oßen zu definieren, die an jedem Ort und zu jeder Zeit mit hoher Genauigkeit bestimmt werden k¨onnen. Die Generalkonferenz f¨ ur Maße und Gewichte hat daher im Jahre 1960 das inzwischen weltweit eingef¨ uhrte Syst`eme International ” d’Unit´es“ (SI-System) vorgeschlagen, dessen Anwendung auch im deutschen Sprachraum gesetzlich vorgeschrieben ist.

69) bzw. 4 Die Laplace-Transformierte elementarer Zeitfunktionen 29 sin- und cos-Funktionen Der Spezialfall s0 = jω0 liefert mit den Gln. 71) die Laplace-Transformierte harmonischer Signale s + ω02 ω0 . 73) Delta-Impuls δ(t) Der Delta-Impuls (auch Dirac-Impuls bzw. Dirac-Stoß genannt), der bei der Analyse elektrischer Netzwerke große Bedeutung hat, ist keine Funktion im herk¨ ommlichen Sinne, sondern mathematisch gesehen eine sog. Distribution. Die Distribution l¨ aßt sich durch einen Grenz¨ ubergang definieren.

F3(jω) Re {F3 (jω)} = 0 T ω0 −π/Τ ω0 ω0 +π/Τ ω Abb. 3. 2 Ausgleichsvorg¨ ange in linearen Netzwerken Es sollen die zeitlichen Verl¨ aufe von Spannung und Strom in einem elektrischen Netzwerk ermittelt werden, wenn die Anregung einen beliebigen zeitlichen Verlauf zeigt. Schwerpunktm¨ aßig betrachtete Spezialf¨alle sind dabei eine zu einem bestimmten Zeitpunkt eingeschaltete periodische Anregung oder eine nach dem Einschaltzeitpunkt konstante Anregung. Nach diesem (Ein-) Schaltzeitpunkt l¨ auft in dem Netzwerk ein sog.

Download PDF sample

Rated 4.62 of 5 – based on 20 votes