Algorithmen zur Gefaerkennung fur die Koronarangiographie by Mielebacher J.

By Mielebacher J.

Show description

Read Online or Download Algorithmen zur Gefaerkennung fur die Koronarangiographie mit Synchrotronstrahlung PDF

Similar algorithms and data structures books

Adaptive filtering: algorithms and practical implementation

This booklet offers a complete assessment of either the basics of wavelet research and similar instruments, and of the main lively fresh advancements in the direction of purposes. It deals a state of the art in different energetic parts of study the place wavelet principles, or extra more often than not multiresolution rules have proved rather powerful.

Fundamentals of Algebraic Specification 2: Module Specifications and Constraints

Because the early seventies suggestions of specification became primary within the complete sector of computing device technological know-how. specifically algebraic specification recommendations for summary facts varieties and software program platforms have received enormous significance in recent times. they've got not just performed a valuable function within the thought of knowledge sort specification, yet in the meantime have had a amazing effect on programming language layout, procedure architectures, arid software program instruments and environments.

Simple Program Design: A Step-by-Step Approach

Basic application layout: A step-by-step process, 5th version is written for programmers who are looking to strengthen strong programming abilities for fixing universal enterprise difficulties. The 5th variation has been completely revised in response to sleek software layout suggestions. The easy-to-follow educational sort has been retained in addition to the language-independent method of software layout.

Extra resources for Algorithmen zur Gefaerkennung fur die Koronarangiographie mit Synchrotronstrahlung

Example text

8). Dies schränkt die Anwendung dieser Aufnahmen stark ein. Darüber hinaus sind auch bei den Aufnahmen des Gefäßphantoms die Kanäle 337 bis 432 nicht auswertbar (Abb. 11). 3 Messungen an Schweineherzen Die Aufnahmeserien von 10 Schweineherzen bilden die wichtigste Datengrundlage der vorliegenden Arbeit. Sie sind in den Jahren 2004 und 2005 im Rahmen eines Langzeitprojekts an der ESRF entstanden. Für selektive Kontrastmittelgaben wurde transarteriell ein Katheter bis in die linke Koronararterie (LAD) geführt.

Fehlerquelle ist vermutlich die elektronische Verschaltung der einzelnen Kanäle. Die beobachteten Schwankungen der Dunkelstrom- und Weißfeldwerte verdeutlichen, dass die Integratorkennlinien von Kanal zu Kanal verschieden sind. Die Abweichungen ändern sich während einer Aufnahme nur wenig und werden für jede Aufnahme als näherungsweise konstant angenommen. Zufällige Abweichungen sind vorhanden, jedoch im Vergleich zu den systematischen Abweichungen gering ausgeprägt. 4 Ortsabhängigkeit der Strahlintensität Die Intensität beider Strahlen ist ortsabhängig: Sie besitzen ein mittiges Intensitätsmaximum; zu den Rändern hin nimmt die Intensität deutlich ab.

2: Weißfeldmessung für beide Strahlenergien (ob. 09keV , unt. 39keV ; wf364_g2_p10). Für die Weißfeldmessungen wurden die Strahlintensitäten nach Passieren eines 10cm-Plexiglasabsorbers mit dem Detektor erfasst. Ein Untersuchungsobjekt befindet sich nicht im Strahlengang. Zu erkennen ist die unterschiedliche Lage der Defekte in den beiden Teilaufnahmen. Die inhomogene Ausleuchtung ist Folge des parabelförmigen Strahlprofils. 3 Unterschiedliche Kennlinien der Detektorkanäle Jeder Detektorkanal verwendet zur Messung der Strahlungsintensität einen separaten Integrator; dieser summiert die während des Integrationsintervalls auf den jeweiligen Detektorabschnitt treffenden Photonen.

Download PDF sample

Rated 4.74 of 5 – based on 41 votes