Betriebswirtschaftliche Planung unter besonderer by Betriebswirtschaftlichen Ausschuß des Verbandes der

By Betriebswirtschaftlichen Ausschuß des Verbandes der

Der Betriebswirtschaftliche Ausschul3 des Verbandes der Chemischen Indu strie e. V., Frankfurt (Main), ileB vor einiger Zeit die Kostenrechnungs richtlinien des Verbandes grundlegend neu bearbeiten. Als Ergebnis er schien 1962 eine Neufassung der Kostenrechnungsrichtlinien unter dem Titel "Kostenrechnung in der Chemischen Industrie." In dieser Arbeit wurden die Planung und die Planungsrechnung in der Chemischen Industrie nicht beriicksichtigt. Bereits zu Beginn der Arbeiten zur Neufassung warfare jedoch beabsichtigt, die mit der untemehmerischen Planung zusammenhiingenden Fragen und MaBnahmen sowie die Technik der Planungsrechnung von einem besonderen Arbeitskreis des Betriebswirtschaftlichen Ausschusses unter suchen zu lassen. 1m Jahre 1963 wurde ein derartiger Arbeitskreis gegriindet. Er hatte die Aufgabe, sich mit den GTundZagen und Moglichkeiten betriebswirtschaft licher PZanung besonders in den Unternehmen der Chemischen Industrie zu befassen. Die Dynamik bei den modernen Produktionsverfahren, eine Folge der stlin dig neuen Forschungsergebnisse und der damit verbundenen Risiken, beson ders im Hinblick auf die kapitalintensiven Fabrikationsanlagen, zwingt die Leitungen der Chemieuntemehmen, die Entwicklungsmoglichkeiten ihrer Betriebe iiber einen langen Zeitraum hinweg zu iiberschauen und zu ge stalten. Ein zweckmiiBiges und wichtiges Hilfsmittel hierfiir sind eine intestine ausgebaute Planung und Planungsrechnung sowohl fiir GroBuntemehmen als auch fiir mittlere und kleinere Untemehmen. Eine unternehmerische Planung setzt voraus, daB die Leitung aIle betrieb lichen Gegebenheiten und Daten der Unternehmensurnwelt genau kennt, urn die Moglichkeiten und Grenzen des eigenen Untemehmens richtig ein schatzen zu konnen.

Show description

Read Online or Download Betriebswirtschaftliche Planung unter besonderer Berücksichtigung der Verhältnisse in der Chemischen Industrie PDF

Similar german_8 books

Einführung in die Differential- und Integralrechnung nebst Differentialgleichungen

Mit dem vorliegenden Buche solI einer Forderung aller der Leser Rechnung getragen werden, denen es in erster Linie darauf ankommt, die praktische Bedeutung der Differential- und imperative rechnung kennen zu lernen, um daraus die N utzanwendung fiir physi kalisch -technische Aufgaben, spezielI deren Differentialgleichungen, gewinnen zu konnen.

Einführung in die organisch-chemische Laboratoriumstechnik

Charakteristik der organisch-chemischen Reaktionen und Operationen. Die Arbeit im organisch-chemischen Laboratorium bzw. die da bei einzuhaltende prinzipielle Methodik ist durch eine Dreiteilung gekennzeichnet, namlich: I. Die Durchfuhrung einer Reaktion zwecks Darstellung einer organischen Substanz aus einem be stimmten AusgangsmateriaL 2.

Die Wochentage im Erlebnis der Ostkirche und des christlichen Abendlandes

In diesem Buch begegnen sich an der Hand der Quellen Liturgie und Volkskult, die Rechtsnorm und die Gebärde des Feierlichen. Dabei treffen sich die Bereiche der Gemeinschaft und zugleich die Devotion des Ich. Den äußeren Rahmen und das Bewegungsfeld bietet die kultisch gepflegte Woche. Sie kennt Feste und schlichte Ferialtage, die sich anreichern.

Extra info for Betriebswirtschaftliche Planung unter besonderer Berücksichtigung der Verhältnisse in der Chemischen Industrie

Sample text

Die einzelnen Kapitalrenditen zeigen, ob die Mindestrendite erreicht ist und ob deren Trend die Investition als zweckmaBig erscheinen laBt. Auf den Ansatz kalkulatorischer Zinsen wird verzichtet. Dies ist im wesentlichen eine Folge der Anlehnung an die in diesem Fall ohne kalkulatorische Zinsen praktizierte Betriebsabrechnung. Ferner wird eine Abzinsung der Oberschusse, die ein wesentlicher Bestandteil der Barwertrechnung ist, nicht vorgenommen. Anders als bei der Cash-Flow-Rechnung wird, ausgehend vom Betriebsergebnis als Ergebnis vor Steuern, nur die Bruttorendite errechnet.

C) Formulartechnische Fragen Die Gestaltung zweckmiiBiger Vordrucke fiir eine Umsatzplanung erfordert eine besondere Sorgfalt, weil dadurch Erfassung und Auswertung der notwendigen Plandaten erst ermoglicht werden. Der Wert des ganzenPlanungsverfahrens hangt hiervon entscheidend abo aa) Die Erhebungsbogen Entsprechend der stufenweisen Datenerfassung und -verdichtung erhalten folgende mit Planungsfragen betraute Mitarbeiter Erhebungsbogen (siehe Ablaufschema in Anlage 2): 1. Der Verkiiufer in der AuBenstelle Er muB die Nachfrage seiner Kunden nach seinen Produkten in Mengen und Werten und gewunschter zeitlicher Unterteilung erfassen.

AUgemeines Unter einer Investition wird hier die Kapitalbindung fUr betriebliche Zwecke verstanden. Investitionen konnen Wirtschaftsgiiter des Anlage- oder auch des Umlaufvermogens betreffen. Beim Anlagevermogen kann es sich sowohl um Sachanlagen als auch urn Finanzanlagen handeln. 1m folgenden werden nur die Sachanlagen-Investitionen und die dadurch bedingten Kapitalbindungen im Umlaufvermogen behandelt. Es werden Rationalisierungs- und Ersatzinvestitionen sowie Neu- und Erweiterungsinvestitionen unterschieden1).

Download PDF sample

Rated 4.50 of 5 – based on 3 votes